Verschenkmarkt Landkreis Gießen Mit Bodenbörse
Nutzungsregeln/Datenschutz
Mit der Nutzung des Online-Angebotes Internet-Verschenkmarkt „kost`nix“ des Landkreises Gießen erkennt der Benutzer nachfolgende Nutzungsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung an.

Betreiber:
Landkreis Gießen
Der Kreisausschuss
Riversplatz 1-9
35394 Gießen


Bei Rückfragen zu den Nutzungsbedingungen oder zur Funktionalität wenden Sie sich bitte an:
info@abfallberatung.de

1. Allgemeines
  • Das Online-Angebot ist nicht für kommerzielle Zwecke zugelassen.
  • In das Online-Angebot dürfen nur Dinge eingetragen werden, die verschenkt oder gesucht werden.
  • Die Nutzung ist kostenlos.
  • Der Betreiber prüft den Inhalt der Einträge. Ein Anspruch auf Veröffentlichung eines Inserats besteht nicht. Einträge, die den Nutzungsbedingungen zuwiderlaufen, insbesondere gewerbliche Einträge oder Werbeeinträge, werden ohne Angabe von Gründen gelöscht.
  • Unvollständige Einträge - z. B. bei den Absenderangaben - werden nicht veröffentlicht. Ebenso ist die Angabe von Telefonnummern mit der Vorwahl 0900 oder ähnlicher Zielsetzung nicht zulässig.
  • Links auf andere Webseiten, Javascript und Werbebanner dürfen nicht eingebunden werden.
  • Fotos, die die Rechte, insbesondere Urheber-, Namens- oder Markenrechte, Dritter verletzen, dürfen nicht eingebunden werden.
  • Um die Angebote und Gesuche auf einem aktuellen Stand zu halten, werden alle Einträge nach 90 Tagen gelöscht. Ein erneuter Eintrag für dasselbe Angebot/Gesuch kann danach wieder vorgenommen werden.

2. Nicht angeboten werden dürfen
  • Dinge, die gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen,
  • Artikel, die nur gegen einen gesetzlich vorgeschriebenen Nachweis angeboten werden dürfen,
  • Waffen, Munition, Medikamente
  • Tiere
  • Artikel, die durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indiziert worden sind,
  • Artikel, die die Rechte, insbesondere Urheber-, Namens- oder Markenrechte Dritter verletzen (Raubkopien, Plagiate),
  • Dienstleistungsangebote oder -gesuche.

3. Gewährleistung

Anbieter und Abnehmer handeln auf eigene Verantwortung.

Der Betreiber dieser Börse ist kein Vermittler zwischen den Anbietern und Abnehmern, sondern stellt lediglich die Internet-Plattform zur Verfügung.

Er übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angebotsangaben, die Qualität, Sicherheit, Funktions- sowie Gebrauchsfähigkeit der Angebotsgegenstände oder das Verhalten der Teilnehmer.

Der Anbieter gewährleistet gegenüber dem Betreiber der Börse sowie dem Interessenten, dass er rechtmäßiger Eigentümer und auch Besitzer/-in ist, über den Gegenstand frei verfügen kann und der angebotene Gegenstand nicht mit Rechten Dritter belastet ist.

Alle Handlungen beim Verschenken und Suchen vollziehen sich ausschließlich zwischen den Teilnehmern der Börse und unterliegen dem Zivilrecht.

4. Haftung

Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die jederzeitige Verfügbarkeit der Webseite sowie deren technische Störungsfreiheit.

Der Nutzer haftet dafür, dass ggf. übermittelte Daten virenfrei sind.

Ein Rechtsanspruch auf dauerhafte, kostenlose Nutzung der Börse besteht nicht.

5. Datenschutz

Datensicherheit
Die Datenübertragung vom Anwender zur Online-Anwendung erfolgt unverschlüsselt.

Datenerhebung und Speicherung sowie Weitergabe der Daten
Im Rahmen der Online-Anwendung werden folgende personenbezogene Daten der Anwender und von noch nutzbaren Gegenständen sowie der jeweiligen Interessenten für Angebote erhoben und verarbeitet:
  • Kontaktdaten (Telefon oder E-Mailadresse)
  • Bezeichnung und Beschreibung des angebotenen oder gesuchten Gegenstandes
Die genannten Daten werden nur zu Zwecken des Verschenkmarktes und für die in diesem Zusammenhang anfallende Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Aufgabe eines Inserates sowie die Antwort auf ein Inserat sind freiwillig.

Von den Daten der Anbieter werden nur die Bezeichnung und die Beschreibung des angebotenen Gegenstandes sowie die Telefonnummer (soweit angegeben) im Online-Inserat veröffentlicht. Die E-Mail-Adressen der Anbieter werden in keiner Form weitergegeben. Sobald Interessenten das Kontaktformular ordnungsgemäß ausfüllen und abschicken, werden die Kontaktdaten der Interessenten nur an den Anbieter des jeweils ausgewählten Inserats weitergegeben und bleiben anschließend nicht gespeichert.

Die technische Unterstützung und Information zum Ablauf der Anwendung erfolgt durch:
www.abfallberatung.de
info@abfallberatung.de

Speicherzweck
Die personenbezogenen Daten werden für die Einstellung eines Inserates in der Online-Anwendung erhoben. Die Daten werden für keinen anderen Zweck verwendet.

Speicherzeitraum
Bei erfolgreicher Vermittlung können die gespeicherten Inserate durch den Anbieter gelöscht werden. Im Übrigen werden die gespeicherten Inserate der Anbieter 90 Tage nach der Eintragung automatisch gelöscht.

Datenschutz
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an info@abfallberatung.de.

6. Bodenbörse

Woher bekomme ich Auffüllerde?

Wohin mit der ausgehobenen Erde?

Für diese Fälle gibt es im Landkreis Gießen diese Online-Bodenbörse innerhalb des Verschenkmarktes Landkreis Gießen. Ausgehobene Erde kann nämlich oft an anderer Stelle wieder eingesetzt werden. Voraussetzung: Man weiß, wer gerade Boden sucht oder abgeben möchte.

Diese Lücke versucht der Landkreis Gießen über seine Bodenbörse zu schließen und vermittelt zwischen Bodenanbietenden und -suchenden. Zum einen kann damit die endgültige Ablagerung wertvollen Bodens verhindert werden, zum anderen ergeben sich auch Kostenvorteile, denn bei der Abgabe an einer der verschiedenen Erdaushubannahmestellen im Landkreis wird eine Gebühr verlangt.

Bitte tragen Sie Ihre Angaben zu Ihrem Angebot bzw. Ihrer Nachfrage unter der Rubrik „Boden“ ein. Diese Angaben werden in die Bodenbörse bzw. den Verschenkmarkt übernommen.

Der Betreiber dieser Bodenbörse ist kein Vermittler zwischen den Anbietern und Abnehmern, sondern stellt lediglich die Internet-Plattform zur Verfügung.

Er übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Angebotsangaben, die Qualität, Sicherheit, Funktions- sowie Gebrauchsfähigkeit der Angebotsgegenstände oder das Verhalten der Teilnehmer.

Der Anbieter gewährleistet gegenüber dem Betreiber der Bodenbörse sowie dem Interessenten, dass er rechtmäßiger Eigentümer und auch Besitzer/-in des Bodens ist, über diesen frei verfügen kann und der angebotene Boden nicht mit Rechten Dritter belastet ist.

Alle Handlungen beim Verschenken und Suchen von Boden vollziehen sich ausschließlich zwischen den Teilnehmern der Bodenbörse und unterliegen dem Zivilrecht. Über die jeweiligen Konditionen müssen sich die Verhandlungspartner selbst einigen. Ganz wichtig ist es für Bodensuchende, das Material vorher kritisch zu prüfen, ob es für den jeweiligen Zweck geeignet ist. Der Landkreis kann hierbei keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben übernehmen. Es findet keine Überprüfung statt.

Nach 90 Tagen wird Ihre Anfrage automatisch gelöscht, falls Sie keine andere Zeitspanne wünschen. Da ein Angebotsüberschuss besteht, ist die Vermittlung nicht immer erfolgreich. Daher sollte auf einen möglichst geringen Anfall von zu entsorgendem Material geachtet werden, beispielsweise durch Geländemodellierungen auf dem Baugrundstück. Wir informieren Sie bei Bedarf über die vorhandenen Annahmestellen im Landkreis Gießen.

Internet-Verschenkmarkt von Schmidt & Tooren & abfallberatung.de